Location: Wohnräume  Home-Office    
 

Da macht das Arbeiten Freude!

Im Home-Office gelten im Grunde die gleichen Kriterien wie bei der Beleuchtung von Büroarbeitsplätzen: Starke Helligkeitskontraste und Spiegelungen sollten Sie auf dem Bildschirm und auf der Arbeitsfläche vermeiden.
Helles und blendfreies Licht ist dabei die wichtigste Grundlage für das entspannte Arbeiten – egal ob mit oder ohne Computer.


"Job" von serien ist die exklusive Version der klassischen Arbeitsplatzleuchte.
Der Leuchtenkopf ist um 360° drehbar.


Eine separate, flexibel einstellbare Arbeitsplatzbeleuchtung auf Augenhöhe schafft individuell gewünschte Lichtverhältnisse. Dabei sollten Sie aufpassen, dass die Arbeitsleuchte die Tastatur – nicht den Bildschirm – beleuchtet.
Neben der regulierbaren Arbeitsplatzbeleuchtung sollten Sie auf jeden Fall wahlweise eine Steh-, Wand- oder Pendelleuchte zur Allgemeinbeleuchtung hinzunehmen.


Die LED-Tischleuchte aus der Serie "my Home Office" von Philips liefert ideales
Licht für den Schreibtisch.


Höhenverstellbare Pendelleuchten oder Gelenkarmleuchten können Sie über dem Schreibtisch an der Wand oder am Regal anbringen und somit Platz sparen.
Ist für Ihre Arbeit eine gute Farbwiedergabe wichtig, sind Halogenlampen zu empfehlen.


Licht nach Bedarf: "Lancia" von Lucente kann ihr Licht indirekt nach oben oder direkt
nach unten abgeben.

 
 
 
 
     
 Kontakt  Mediadaten  Impressum  rechtlicher Hinweis