.

 
   
 
 
Location: News  Light-News     
 

Lichtwoche Sauerland 2015  
3.02.15

   

Vom 1. bis zum 6. März 2015 findet die Lichtwoche Sauerland statt. Die Messe für Licht und Beleuchtung wird alle zwei Jahre dezentral im Sauerland abgehalten und richtet sich maßgeblich an Fachbesucher aus dem Leuchtenhandel. Im Jahr 2015 sollen die Themen intelligente Heimautomation sowie Licht und Gesundheit vermehrt im Fokus stehen. Neben dem „Markplatz“, der bereits 2013 abgehalten wurde, sollen weitere Rahmenveranstaltungen die Besucher und Aussteller miteinander verbinden.

Produkte vor Ort erleben

Zur Lichtwoche Sauerland laden Unternehmen der Licht- und Leuchtenbranche ihre Geschäftskunden in die jeweiligen Ausstellungsräume ein, um über die neuesten Kollektionen und Produktlinien zu informieren. Die Fachbesucher sollen die Produkte nicht nur sehen, sondern an den Orten erleben, wo sie hergestellt oder vertrieben werden. Aus diesem Grund werden Lampen, Leuchten und Komponenten nicht in einer Messehalle ausgestellt, sondern direkt in den jeweiligen Ausstellungsbereichen der Unternehmen präsentiert. Unternehmen, die nicht in der Region ansässig sind, können ebenfalls teilnehmen, indem sie sich kurzzeitig in geeignete und verfügbare Immobilien einmieten und so einen temporären Ausstellungsraum einrichten. Ein gemeinsames Abendprogramm soll die Fachbesucher und Aussteller zusammenbringen.


Foto: Meinschäfer Fotografie

„Marktplatz“ und erweitertes Rahmenprogramm

Die Lichtwoche Sauerland ist seit ihrem Einstand im Jahr 2005 bis zur sechsten Auflage im Jahr 2013 von 22 auf rund 45 teilnehmende Unternehmen angewachsen. Alle zwei Jahre findet die Lichtwoche Sauerland ihren terminlichen Platz in den ungeraden Jahren, abwechselnd zur Light+Building. Während an der ersten Lichtwoche Sauerland maßgeblich Wohnraumleuchtenhersteller (z. T. mit Außenleuchten-Sortiment) teilnahmen, sind mittlerweile auch Betriebe hinzugekommen, die im Bereich technische Leuchten oder Lampen agieren. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung der regional konzentrierten Leuchten-Industrie wurde im Jahr 2013 erstmals eine öffentliche Ausstellung – ein sog. „Marktplatz“ – eingerichtet, die eine Produktauswahl teilnehmender Unternehme zeigte. Im Jahr 2015 möchte die Lichtwoche Sauerland ihr Programm für die Öffentlichkeit ausweiten.


Foto: Meinschäfer Fotografie

Organisation: Lichtforum NRW
Zur sechsten Auflage übernimmt das Lichtforum NRW erstmals die Aufgabe der Organisation. Gemeinsam mit den „Sprechern“ der Lichtwoche Sauerland werden hier strategische Aspekte ausgearbeitet, wobei das Lichtforum NRW dann die operativen Tätigkeiten zur Ausführung bringt. Die „Sprecher“ der Lichtwoche Sauerland übernehmen im Wechsel jeweils für eine Veranstaltung die Schirmherrschaft und bilden das unternehmerische Gesicht der Messe. Sie vertreten dabei die Interessen der Teilnehmer gegenüber den Organisatoren. Die Sprecher werden alle zwei Jahre aus dem Kreis der Teilnehmerschaft bestimmt. Im Jahr 2015 haben Bernd Müller und Christiane Müer diese Position übernommen.


Foto: Lichtforum NRW

 
zurück
 
 
 Kontakt  Mediadaten  Impressum  rechtlicher Hinweis  Datenschutz